Agrargewerbe Bildung Stiftung
Initiator: Dr. Konrad Binkert

Ansprechpartner:
Dipl. Oec. Clemens Winkler
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied

Wollgrasweg 31
70599 Stuttgart

Telefon: 0711 / 63373 706
Mobil: 0173 / 87 10 380
Fax: 0711 / 63373 707

Email senden »
 
Startseite > Angebote und Seminare > Seminarübersicht

Anmeldung

10.11.2021
Effektive Chefentlastung
09.30 Uhr -
17.30 Uhr
Haus der Landschaftsgärtner
Filderstr. 109-111
70771 Leinfelden-Echterdingen
Anmeldeschluss: 3. November 2021

TEILNEHMERKREIS:
UnternehmerInnen, kaufmännische Angestellte

REFERENT:
Frau Petra Lumblatt,
Beratung und Training, Schermbeck

ZUM SEMINAR:
Eine effektive Chefentlastung ist eine spannende Aufgabe – nicht nur für Vorgesetzte. Wenn Sie eng mit Ihren Vorgesetzten zusammenarbeiten, wissen Sie, dass es in der Hektik des Alltags gar nicht so einfach ist, die Chefs zu entlasten und gleichzeitig seine eigenen Aufgaben zu erledigen. Dazu benötigen Sie gute organisatorische Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen und ein sicheres Auftreten. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Chefentlastung. Sie lernen, zuverlässig, sicher und mit der notwendigen menschlichen Sensibilität zu handeln und neue Herausforderungen anzunehmen.

INHALT:
Der Blick auf die andere Seite des Schreibtisches
- Jeder Chef ist anders
- Unterschiedliche Chef-Typen unterstützen
- Eigene Aufgaben definieren

Ihre Aufgabe: Optimale Arbeitsorganisation
- Die größten Zeitfresser erkennen und abstellen
- Prioritäten setzen und durchsetzen
- Ständig Überblick über alle Aufgaben

Ihre Aufgabe: Informationswege aktiv gestalten
- Die Informationswege im Unternehmen auf Schwachstellen untersuchen
- Digitale und analoge Informationsmöglichkeiten kennenlernen
- Missverständnisse vermeiden

ZIELE:
Sie lernen,
- Ihre Möglichkeiten der Chefentlastung kennen
- Arbeitsabläufe gezielt zu steuern
- den Informationsfluss aktiv zu gestalten
- sich selbst und den Vorgesetzten gleichermaßen zu entlasten

Umfangreiche Seminarunterlagen sind im Seminarpreis enthalten.
Preis brutto
255,85 €

VdAW-Mitgl.
127,93 €